Schädlingsbekämpfung


Seite 1 von 1
6 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 6

Schädlingsbekämpfung auf natürliche Art und Weise

Die meisten Indoor Gärtner tun alles, um einen Schädlingsbefall von Anfang an zu verhindern. Dabei wird zum einen auf qualitativ hochwertige Erde ohne Schädlinge gesetzt. Zum anderen legen sich viele einen Zweitsatz an Gartenwerkzeugen zu, um zu vermeiden, die Schädlinge aus dem Garten hinein zu tragen.

Leider hilft auch eine sehr gute Vorsorge nicht immer und so benötigt man im Fall der Fälle schnell eine Lösung. Hierbei muss beachtet werden, um welche Art des Befalls es sich handelt und eine dementsprechende Lösung gefunden werden. Gegen fliegende Schädlinge sind klassische Gelbtafeln sehr effektiv und zudem pflanzenschonend. Bei einem Blattlausbefall empfiehlt sich ein Mittel wie Canna Cure da es eine Schutzschicht über den Blättern bildet und den Läusen so keine Chance gibt.

Eine besonders verträgliche Art der Schädlingsbekämpfung ist Bio Neem. Das Mittel stoppt saugende und fressende Schädlinge und wird aus dem Samen-Extrakt des Neem Baumes gewonnen. Das Produkt wird nachhaltig und ökologisch verträglich produziert.