Vorschaltgeräte


Seite 1 von 1
12 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 12

Vorschaltgeräte für deine Grow Beleuchtung

Vorschaltgeräte werden zum Starten und Betreiben von Natriumdampflampen und Metallhalogendampflampen benötigt. Denn diese Lampen würden sich, aufgrund ihrer Bauart, ohne Vorschaltgerät selbst zerstören. Das Vorschaltgerät startet die Lampe schonend und reguliert den Stromfluss um eine möglichst lange Lebensdauer der Lampe zu ermöglichen.

Elektrische Bauteile wie ein Vorschaltgerät sollten unbedingt von einem Fachmann installiert werden. Die dazu benötigten, sehr einfachen, Schaltpläne werden mit dem jeweiligen Gerät ausgeliefert. Im Detail hat das Vorschaltgerät die Aufgabe, die Lampe einsatzbereit zu machen. Um die Stoffe im Inneren der Lampe zum Leuchten zu bringen, müssen sie mit sehr viel Spannung behandelt werden. Gelingt dies, werden die Gase der Lampe leitfähig und es kann ein fortwährender Stromfluss entstehen.

GIB Lightning ist ein alteingesessener Hersteller für Pflanzenzubehör. Dabei hat der Produzent immer Wert darauf gelegt qualitativ hochwertiges Zubehör zu einem bezahlbaren Preis anzubieten. Die Vorschaltgeräte lassen sich optimal mit allen unseren Leuchtmitteln betreiben. Es muss hierbei nur darauf geachtet werden, dass die Wattleistung von Vorschaltgerät und Leuchtmittel zueinander passen. Eine 400W Natriumdampflampe kann also nur mit einem 400W Vorschaltgerät betrieben werden.

Elektronische Vorschaltgeräte haben im Vergleich zu ihren analogen Konsorten einen höheren Anschaffungspreis. Sie erhöhen aber die Lebensdauer des eingesetzten Leuchtmittels und sparen im Gesamten eine ordentliche Menge Strom. Sie bieten auch die Möglichkeit das Vorschaltgerät zu dimmen und die Lampe so auf einer geringeren Wattstärke zu betreiben.  Zusätzlich werden elektronische Vorschaltgeräte weniger warm und bieten interessante Features, wie integrierte Zeitschaltuhren, Fernbedienungen oder die Möglichkeit einen natürlichen Sonnenauf- und Untergang zu simulieren.