Schalldämmung


Seite 1 von 1
6 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 6

Schalldämmung - deine Growbox ohne Lärmbelästigung

Viele unserer Kunden wünschen sich ein möglichst lautloses Growbox System. Besonders wichtig dabei eine leise Abluft, da hier der Großteil der Lautstärke entsteht. Um die Lautstärke des Abluftventilators zu reduzieren gibt es mehrere Möglichkeiten. Eine Kombination aller Methoden ermöglicht ein quasi lautlos arbeitendes Abluftsystem.

S&P TD-Silent - auf geringe Lautstärke optimiert

Die effizienteste Methode ist es, von Beginn an zu einem leisen Lüfter zu greifen. Der Hersteller Soler&Palau hat sich darauf spezialisiert und bietet mit der TD-Silent Serie extrem leise Lüfter an.

Stufentransformatoren Reduzierung der Lautstärke

Eine weitere Möglichkeit ist der Einsatz von Stufen-Transformatoren. Mit Hilfe dieser kann man den Lüfter langsamer betreiben. Durch die niedrigere Drehzahl sinkt auch die Lautstärke, die der Abluftventilator von sich gibt. Bei dieser Methode es allerdings wichtig, sich einen zu groß dimensionierten Lüfter zu beschaffen, damit dieser auch bei reduzierter Geschwindigkeit noch genug Luft bewegt.

Schalldämpfer gegen Austrittsgeräusche

Gegen das Geräusch von strömender Luft am Ausgang des Abluftventilators gibt es die Rohrschalldämpfer von Ventilution. Diese funktionieren ähnlich wie ein Auspuff am Auto und vermindern das Geräusch der austretenden Luft enorm.

Schallgedämmte Iso-Flexrohre und Verbindungsmanschetten

Das ungedämmte Aluflexrohr kann durch ein schallgedämmtes Iso-Flexrohr ersetzt werden. Diese bietet durch eine Schicht Glaswolle eine weitere Dämmung der Geräusche des Abluftventilators. Zudem ist für maximale Luftdichtigkeit der Verbindungen empfehlenswert Verbindungsmanschetten statt Schlauchklemmen zu verwenden.