Canna


Seite 1 von 1
Artikel 1 - 21 von 21

Schon seit den frühen Neunziger Jahren beschäftigt sich die Firma Canna mit der Entwicklung von Nährstoffen und Substraten für schnellwachsende Pflanzen. Bei Canna liegt die komplette Verantwortung von Entwicklung, Forschung und Produktion sowie Marketing in der eigenen Hand.

Neben einer umweltfreundlichen Fertigungsstraße verfügt Canna über eine eigene Logistik, um weltweit stets frische Ware bereitzustellen. Canna wirft keine Produkte unüberlegt auf den Markt. Stattdessen steckt in jedem Produkt eine jahrelange Entwicklung und Forschung. Diese Leidenschaft lässt sich auch in der Wirkung der Canna Produkte wiederfinden.

Der Canna Gründer war schon Ende der 70er Jahre auf der Suche nach Mineralien und anderen Stoffen, die Pflanzen dabei helfen sich besser zu entwickeln. Dieses jahrelange Engagement gepaart mit großer Leidenschaft und einer Portion gesundem Menschenverstand bilden heute noch das Fundament von Canna. Ein fast schon natürliches Resultat daraus sind Preiskrönungen für z.B. das innovativste Pflanzenprodukt auf einer jährlichen holländischen Messe.

Die Canna Produkte werden unter der Prämisse entwickelt, dass sie für Einsteiger, als auch für Profis gleichermaßen einsatzbar und verständlich sind. So wird es jedem ermöglicht mit Canna tolle Ergebnisse zu erzielen und dabei gleichzeitig mit einem umweltfreundlichen Produkt zu arbeiten. Jeder Canna Dünger erfüllt dabei einen ganz bestimmten Zweck zu einer bestimmten Wuchsphase der Pflanzen.

Professionell auf ganzer Linie: Canna verfügt über eigene Labore

Wie ernst Canna den professionellen Ansatz nimmt, zeigt sich unter anderem daran, dass Canna als einer der wenigen Hersteller in der Branche über eigene Labore verfügt, in denen Wissenschaftler in ihren jeweiligen Spezialgebieten an der Weiterentwicklung der Produkte arbeiten. Durch diese lange interne Erfahrung können Canna Produkte konstant auf einem sehr hohen Qualitätsniveau angeboten werden. Bevor ein Canna Produkt final auf den Markt gebracht wird, erfolgt nach der Forschung ein Feldtest sowie Tests mit Experten aus der Industrie. Nachdem das Feedback darauf verarbeitet wurde, kann das Produkt für den Markt freigegeben werden.