Sanlight LED


Seite 1 von 1
Artikel 1 - 7 von 7

Sanlight LED Lampen ? Innovation aus Österreich

Sanlight verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Herstellung und Optimierung von LED Growlampen für den Profi- und Hobbybereich. Durch die eigene Produktion in Österreich kann eine hervorragende Qualität der Lampen jederzeit sichergestellt werden. Bei der Produktion wird darauf geachtet, regionale Zulieferer mit der entsprechenden Qualität einzubeziehen, um umweltschonende Prozesse entstehen zu lassen.

Neben der Herstellung betreibt Sanlight auch eigene Testlabore, um die Sanlight Produkte zu analysieren und weiter zu verbessern. Zusätzlich wird in Zusammenarbeit mit Universitäten Forschung betrieben, um wissenschaftliche Erkenntnisse zu teilen und eine ständige Verbesserung der Produkte zu garantieren.

Die verschieden LED Grow Lampen von Sanlight ermöglichen es für jeden Anwendungszweck die passende Lampe zu finden.

Sanlight Q4W & Q6W

Die Sanlight Q6W und die kompaktere Q4W sind die aktuellsten LED Grow Lampen aus dem Hause Sanlight. Durch ihre Form sind die Lampen ideal für quadratische Growboxen geeignet. Bei der Entwicklung der neuen Q-Serie hat Sanlight sehr viel Kundenfeedback einfließen lassen, um noch hochwertigere Leuchtmittel zu produzieren.

Alle gewohnten Sanlight Vorteile, wie z.B. die passive Kühlung, sind nach wie vor verbaut ? in Kombination mit einzigartigen Neuerungen. Um mehrere Module ohne Kabelsalat betreiben zu können, können jetzt bis zu 7 Q6W Module mittels T-Verbindern und Verlängerungskabeln an einer einzelnen Steckdose angeschlossen werden.

Ein besonderes Hightlight der Q-Serie von Sanlight sind die austauschbaren LED Module. So kannst du nach einigen Betriebsjahren deiner Sanlight LED die Module austauschen lassen und deine LED so auf den aktuellsten Stand der Technik bringen.

Sanlight S2W & S4W

Der gute Ruf, den Sanlight unter Indoor Gärtnern genießt, kommt von der hohen Qualität und Zuverlässigkeit der S2W & S4W. Um die Beleuchtung von größeren Flächen einfacher zu gestalten, hat Sanlight die S4W als Alternative zur M30 entwickelt.

Die Kombination aus modernster LED Technik und gezielter Lichtlenkung konnte schnell überzeugen. Viele Gärtner setzen nun auf Sanlight und können so nicht nur Strom sparen, sondern auch bessere Ergebnisse erzielen.

Durch die passive Kühlung sind die S2W & S4W auch im Dauerbetrieb absolut lautlos. Das Lichtspektrum deckt einen großen Wellenlängenbereich ab und ähnelt natürlichem Sonnenlicht. Davon profitieren nicht nur deine Pflanzen, denn das Arbeiten unter Sanlight Licht ist auch für den Menschen angenehm.

Sanlight M30 ? kompaktes LED Modul

Die M30 ist die kleinste LED Lampe im umfangreichen Sanlight Sortiment. Mit nur 30 Watt ist das kompakte Modul extrem effizient und auch für kleinste Räume geeignet. Um größere Fläche zu beleuchten, bietet Sanlight ein sehr anwenderfreundliches Schienensystem an, mit dem mehrere M30 Module in einer Reihe befestigt werden können. Natürlich können M30 Module auch als flexible Zusatzbeleuchtung verwendet werden, um einzelne Pflanzen gezielt mit Beleuchtung zu versorgen.

Sanlight FLEX Serie

Speziell für die Verwendung im Vertical Farming (Pflanzenzucht in mehreren Ebenen) und zur Beleuchtung von Stecklingen und Sämlingen hat Sanlight die FLEX Serie entwickelt. Das speziell entwickelte Lichtspektrum sorgt für ein schnelles Bewurzeln von Stecklingen und kräftiges Wachstum zu Beginn des Pflanzenlebens.

Dank der passiven Kühlung können die FLEX Module auch optimal als Zusatzbeleuchtung zwischen deinen Pflanzen verwendet werden. Durch die hohe Schutzklasse von IP68 und die geringe Wärmeabgabe können die FLEX Module extrem nah an deinen Pflanzen betrieben werden.

Für eine einfache Installation können mehrere FLEX Module in Reihe verbunden und mit einem einzelnen Netzteil versorgt werden.